Erstellt im Auftrag des Lichtig-Verlags

Efraim Habermann

„Meine Fotografien sind mein Werk, meine Aquarelle sind meine Perlen“, sagt Efraim Habermann.



Efraim Habermann - Kompositionen 1997-2010

Am 19. Juni 1933 wurde Efraim Habermann in Berlin geboren. 1939 emigrierte er mit seinen Eltern aus Deutschland in das damalige Palästina hinsichtlich seiner jüdischen Abstammung und lebte bis 1957 in Jerusalem. Dann kehrte er an die Spree zurück, wo er zunächst bei West-Berliner Senatsbehörden als graphischer und technischer Zeichner tätig war. Da er künstlerisch intensiver tätig sein wollte, arbeitete er seit 1968 als freier Fotograf. Seine Auftraggeber waren u.a. verschiedene Berliner Zeitungen. Seine Fotografien erschienen in Buchpublikationen und sind bis heute öffentlich zu ersehen.


Für Malerei hat sich Efraim Habermann neben der Fotografie schon immer durch sein grafisches Zeichnen interessiert. Seit 1980 beschäftigt er sich verstärkt mit den Farben und Formen des Konstruktivismus. Seine Aquarelle sind hauptsächlich im Postkartenformat angelegt und sind nach ihren jeweiligen Farb- und Formenwahl in Gruppen vereint präsentiert. Kräftige Farben in den Grundfarben rot, gelb, blau und in den Grundformen wie Kreis, Quadrat und Rhomben sind Basis der Aquarelle. Durch die filigrane Ausarbeitung erhalten die Objekte eine Leichtigkeit, so dass sie den Eindruck erwecken, dass die Kompositionen sich vom Papier lösen und gleich zu tanzen beginnen. Die Aquarelle versuchen sich über die eindrucksvollen und imposanten Fotografien von Efraim Habermann zu erheben. Dies bleibt jedoch dem Betrachter der Foto- und Aquarellarbeiten Efraim Habermanns selbst überlassen.
 

Foto-Ausstellungen – Auswahl

1975 Jüdisches Gemeindehaus, Fasanenstraße in Berlin.
1976 Maison de la France, Paris.
1983 Neue Nationalgalerie Berlin in den Goethe-Instituten von Tel Aviv und Berlin.

Weitere Ausstellungen

Galerie Raab, Galerie Poll.
2013 Kommunale Galerie Wilmersdorf.
In den letzten Jahren wurden Fotos und Aquarellkompositionen in der Galerie Carlos Hulsch Berlin gezeigt.

Veronika Urban

Efraim Habermann
Kompositionen 1997-2010
Lichtig-Verlag, Berlin 2014
ISBN: 978-3-929905-31-1
Preis: EUR 15,00

jetzt kaufen    


Zu beziehen über den Lichtig-Verlag oder den Buchhandel.
Bestellung zzgl. Porto und Versand (Inland/Ausland).

Sammel-Bestellformular

BücherFax-Bestellformular [pdf]

Diese Seite drucken